12.02.2018

champignon creme suppe mit rieslingschaum

Cremige Champignon Suppe mit Rieslingschaum Rezept

Stimmt's im ersten Moment dachtet ihr, dass das auf dem Foto ein Cappuccino sei? Weit gefehlt, es ist eine cremige Champignon Suppe mit Rieslingschaum, die ich letzte Woche ganz spontan gemacht habe, weil noch Champignons übrig waren die weg mussten. Das Rezept an sich ist eine klassische Champignon Creme Suppe mit etwas Weißwein, Sahne und Thymian und an sich schon sehr lecker, aber der Rieslingschaum oben drauf macht sie nicht nur zum Hingucker sonder auch zum Hochgenuss. Ich finde so kann man sie locker auch als Vorspeise zum Valentinstagsmenü oder Ostermenü servieren - aber auch als dekadentes Sonntags Lunch oder Feierabend Dinner mit einer Scheibe geröstetem Ciabatta macht sie was her, dazu ein Gläschen Riesling... was will man mehr?! Also für mich dann ohne das Gläschen Riesling dazu, aber sonst: Ja bitte, genau so gerne wieder! 

Cremige Champignon Suppe mit Rieslingschaum Rezept

Champignon Suppe mit Rieslingschaum

für 2 große Tassen

zutaten


15 g getrocknete Pilze [z.B. Champignons, Steinpilze, gemischte Pilze]*
1 Schalotte
1 mittelgroße mehligkochende Kartoffel
300 g braune Champignons
1 EL + e Butter
50 ml Riesling 
500 ml Gemüsebrühe
1/3 TL getrockneter Thymian oder 2 Stiele frischer Thymian
eventuell etwas Stärke
100 ml Sahne
Salz & Pfeffer

200 ml Milch
2-3 EL Riesling

etwas frischer Thymian zum Garnieren

zubereitung


Die getrockneten Pilze in 150 ml etwa eine halbe Stunde in lauwarmem Wasser einweichen.

Die Schalotte schälen und würfeln, die Kartoffel ebenso. Die Champignons putzen, 2 in dünne Scheiben schneiden und beiseite legen, die restlichen ebenfalls würfeln. Die eingeweichten Pilze etwas ausdrücken und klein schneiden, das Pilzwasser aufheben.

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin andünsten, die Kartoffelwürfel dazu geben und 2 Minuten mit braten, dann die Pilzwürfel dazu geben und weitere 2 Minuten braten, die eingeweichten Pilze hinzufügen und kurz mit dünsten, alles mit dem Riesling ablöschen, kurz einreduzieren lassen, mit der Gemüsebrühe und dem Pilzwasser aufgießen und zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, Deckel drauf und so 20-25 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit dem Pürierstab mixen, die Sahne hinzu geben, wenn sie nicht dick genung ist, 1 TL Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, Suppe nochmals kurz aufkochen, Stärke einrühren, 1 Minute köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Die in Scheiben geschnittenen Pilze in einer kleinen Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten anbraten.

Die Milch mit dem Riesling erwärmen und mit dem Milchaufschäumer aufschäumen.

Die heiße Suppe in die großen Tassen füllen, den Rieslingschaum darauf verteilen und mit den Champignonscheiben und etwas frischem Thymian garnieren.

*Wer gerade keine getrockneten Pilze da hat, kann sie auch weg lassen. Es lohnt sich aber wirklich, da sie der Suppe einen intensiven Geschmack geben.

Cremige Champignon Suppe mit Rieslingschaum Rezept

Das war's dann heute auch schon von mir. Ich werde mir jetzt erst mal noch einen echten Cappuccino gönnen und dann neue Pläne für den Blog schmieden. Hab da so ein paar Ideen, die noch etwas reifen müssen und etwas Recherche benötigen. 

Habt einen gute Start in die Woche.
xo. 

Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Danke! Ich freue mich immer über liebe Kommentare.
Ich werde ihn im Laufe des Tages freischalten und beantworten.

You just made my day.
xo. mareen


PS: Dear Mr or Mrs Anonymous, don't even bother to waste those couple minutes it takes to type a message. I am moderating my comments and I won't publish any that have nothing to do with my post and are just written to promote your website, nor will I ever click on your website links - never ever.
Thank you!

© chocolate & clouds - food | diy | life | impressum
Blog Design Handcrafted by pipdig