30.11.2017

brush lettering baby geschenk diy

brush lettering baby geschenk diy mit vorlage

Ein ganz liebe Freundin hat vor kurzem eine süße kleine Tochter bekommen und da habe ich überlegt, was ich der Kleinen den schenken könnte. Schnell habe ich den Entschluss gefasst, dass auf jeden Fall was selbst gemachtes dabei sein sollte, was ganz Persönliches und Individuelles, denn wer braucht schon die fünfte Spieluhr, das achte Schnuffeltuch oder die dreizehnte Schnullerkette? Tja und weil ich gerade wieder in Lettering Fieber bin, seit ich das tolle Handlettering Alphabete Buch von der lieben Tanja lese und beim lieben Markus beim Workshop war, ist dann auch schnell klar gewesen, dass es ein Lettering mit dem Namen und einem schönen Zitat werden soll.

Nun nur noch die Frage, welches Zitat. Da gibt es ja tausende. Astrid Lindgren habe ich ja als Kind geliebt, vor allem Pippi Langstrumpf. Ich wollte am Fasching immer Pippi sein und hab auch sonst immer Pippi gespielt, das Buch konnte ich auswendig und die Hörspiele liefen rauf und runter. Da konnte ich nicht widerstehen und musste mein Lieblingszitat her nehmen...

Lass dich nicht unterkriegen! Sei frech und wild und wunderbar. 


Wobei sich ja etwas die Geister scheiden, manche sagen das Zitat ist aus den Pippi Büchern, andere meinen es sei aus den Filmen, wieder andere behaupten es sei aus einem Astrid Lindgren Interview und dann gibt es noch die Zweifler, die sich sicher sind, dass das Zitat der Astrid nur angehängt wurde... aber das lassen wir jetzt einfach mal so stehen. Ich finde es ist ein wundervolles Zitat und jedes kleine und auch große Mädchen sollte sich nicht untertkriegen lassen, frech, wild und wunderbar sein - einfach ein bisschen mehr Pippi und nicht so viel Annika. 

brush lettering baby geschenk diy mit vorlage

regenbogen hand lettering baby geschenk mit astrid lindgren zitat


das braucht man...

feines nicht zu dickes Aquarellpapier
Aquarellfarben
Wassertankpinsel [z.B. Aquash] oder einen normalen Pinsel [z.B. da Vinci Nova]
eventuell Federhalter mit Feder
Bilderrahmen für ein 13x18 cm Bild [z.B. IKEA oder  Depot]

... und so geht's


Die Vorlage ausdrucken oder mit einem schwarzen Stift den gewünschten Spruch vorschreiben - wer mag, kann natürlich auch gleich loslegen und mit dem Pinsel loslettern. 

Für ein noch persönlicheres Lettering, startet man mit dem Namen des zu Beschenkenden - natürlich konnte ich euch jetzt nicht alle drölfzig Quadrilliarden Namen als Beispiel vorlettern, aber das bekommt ihr schon hin [siehe auch Tipp unten] 

Zum nachschreiben der Vorlage habe ich meine kleinen Trick 17 angewendet. Da das Aquarellpapier doch recht dick ist und man die Vorlage nicht durchsieht, habe ich auch meinen Light Box das Glas eines etwas größeren Bilderrahmens gelegt, darauf die Vorlage, dann das Aquarellpapier, alles mit Foldback-Klammern fixiert, Light Box an und schon hat mein eine super Improvisierte Lichtbox zum Nachschreiben oder Abpausen. Auf dem Foto [unten rechts] kommt es leider nicht ganz so gut rüber, wie gut man die Vorlage durch sieht. 

Dann mit dem Pinsel und den Aquarellfarben die Wörter nachschreiben - Abstriche dick und aufstriche fein - wer sich da mit dem "echten" brush lettering etwas schwer tut, kann sich auch mit "faux" brush lettering behelfen und die Abstriche der Buchstaben breiter malen. In diesem Falle solltet ihr Buchstabe für Buchstabe vor gehen, da die Aquarellfarbe da doch recht zügig trocknet und man die Farbe sonst nicht ordentlich verblenden kann, ohne dass man es sieht. 

Den Namen "Astrid Lindgren" dann mit der Feder und Aquarellfarbe schreiben. Damit ist es einfacher, gleichmäßige dünne Linien hin zu bekommen, als mit einem sehr feinen Pinsel und man muss sich ja das Leben nicht unnötig schwer machen, oder?

Jetzt nur noch trocknen lassen, in den Rahmen packen und schon hat man ein wunderbares selbstgemachtes Geschenk. 

brush lettering baby geschenk diy mit vorlage

brush lettering baby geschenk diy mit vorlage

tipp


Wer noch etwas mehr Hilfe beim Lettering braucht, der kann sich auch eine eigene Vorlage erstellen. Dazu einfach eine schöne Brush Font aussuchen, sich den Namen und das Zitat in gewünschter Größe gestalten, ausdrucken und wie oben beschrieben mit der Light Box nachmalen. Sehr schöne Brush Fonts, die man für den privatgebrauch kostenlos nutzen kann gibt es zum Beispiel bei Da Font.

brush lettering baby geschenk diy mit vorlage

Wer's mit dem Brush oder Hand Lettering nicht so hat und vielleicht lieber etwas nähen möchte, der kann sich ja mal meine Anleitung für das Wolkenkissen mit Monogram und den Baby Quilt anschauen, diw ich für meine kleine Nichte zur Geburt genäht habe - für die muss man allerdings schon eine ganze Menge Zeit mitbringen, vor allem für den Quilt. Aber das macht man ja gerne für den Mini-Lieblingsmenschen.

Was schenkt ihr denn gerne zur Geburt? Lieber selbstgemacht oder gekauft?

brush lettering baby geschenk diy mit vorlage

So, dass war jetzt der letzte un-weihnachtliche Post für dieses Jahr. Morgen ist ja schon wieder Dezember und dieses Weihnachten steht schon wieder so unerwartet und plötzlich vor der Tür. Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich meinen xmas workshop noch nicht eröffnet habe und es im chocolate & clouds headquater noch in keiner noch so kleinen Ecke auch nur ein bisschen weihnachtlich ist... oh, warte doch... da steht der weiße Porzelanhirsch und die Sterne-Lichterkette hängt an der Wand... aber um ehrlich zu bleiben, die dürfen bei mir das ganze Jahr da sein, weil sie so toll sind und viel zu schade, um für elf Monate in der Dekobox zu verschwinden. Haha!

Also in diesem Sinne »Goodbye,  November« und »A warm and cozy welcome, December. Ich freu mich auf dich, auch wenn du noch eine Menge Arbeit bedeutest, bevor die Feiertage da sind.«
xo.
Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Danke! Ich freue mich immer über liebe Kommentare.
Ich werde ihn im Laufe des Tages freischalten und beantworten.

You just made my day.
xo. mareen


PS: Dear Mr or Mrs Anonymous, don't even bother to waste those couple minutes it takes to type a message. I am moderating my comments and I won't publish any that have nothing to do with my post and are just written to promote your website, nor will I ever click on your website links - never ever.
Thank you!

© chocolate & clouds - food | diy | life | impressum
Blog Design Handcrafted by pipdig