17.10.2017

pizza rapido - schnelle pizza ohne hefe

schnelles pizza rezept ohne hefe

Ciao, hier bin ich wieder, wie gestern angekündigt. Heute mit einem super schnellen Pizza Rezept bei dem sogar Alfredo mit seiner Ape nicht mithalten kann, da bringt im auch seine Hupe nichts, so schnell, heiß und frisch bringt er dir deine Pizza nicht an die Haustür. Mi dispiace, Alfredo. 

Wie? Pizza selbst gemacht in weniger als einer halben Stunde? Das geht doch nur mit Fertigteig! Nein, das geht auch mit selbst gemachtem Teig. Klar kann es in der Zeit kein verace pizza napoletana artigianale  sein, aber das habe ich ja auch nicht behauptet. Wobei, wenn man den Teig am Tag vorher zubereitet, dann geht's auch rapido ;) Aber oft weiß man doch am Tag vorher noch nicht, was man tagsdrauf zum Abendessen möchte, oder? Deshalb muss dann eben auch mal ein schnelles Pizza Rezept her. Ob ihr's glaubt oder nicht, ich hab sogar zwei für euch - einmal mit Backpulver und einmal sogar mit Hefe. Das erste hab ich mir von Mr. Jamie Oliver aus seinem Buch Jamies 30 Minuten Menüs geliehen und das zweite ist aus purer Ungeduld meinerseits entstanden. 

schnelles pizza rezept ohne hefe

pizza rapido

für eine 30 cm Pizza

zutaten


für den cheat pizza dough à la jamie oliver

1 Kaffeebecher Mehl Type 550 + extra falls der Teig zu klebrig ist
1 Teelöffel Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
1/2 Kaffeebecher Wasser
1 EL Olivenöl

für den Belag

2-3 EL Tomatensauce aka Salsa Pizzaiola
60 g frischer Mozzarella, in Stücke gezupft
etwas frisch geriebener Parmesan
Belag nach Belieben: frischer Basilikum Pilze, Salami, Prosciuto, Ananas, Pepperoni, Thunfisch, Zwiebel... oder was auch immer euer Herz begehrt


zubereitung


1 | Backofen je nach Backart vorheizen:

Backen auf dem Pizzastein

Den Pizzastein in den Ofen legen und den Ofen auf höchster Temperatur vorheizen. 


Backen in der Pfanne

Den Backofen auf Grillen vorheizen. Eine Backofengeeignete feuerfeste beschichtete Pfanne auf dem Herd auf hoher Stufe vorheizen. 


Backen auf dem Backblech

Den Backofen auf 240 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

2 | Alle Zutaten in den Food Processor geben und so lange mixen bis sich ein Teigklumpen formt - gegebenfalls noch etwas Mehl dazu geben. Einmal kurz durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 

3 | Je nach Backart bzw. Backutensilien fortfahren...

Backen auf dem Pizzastein

Den Pizzaschieber mit Mehl oder Semolina bestäuben, den Teig darauf legen, die Salsa Pizzaiola auf dem Boden verteilen, den Mozzarella und den Parmesan darauf geben und mit den gewünschten Pizzatoppings belegen. Die Pizza mithilfe des Pizzaschiebers auf den Pizzastein platzieren und 5-8 Minuten backen, bis der Boden knusprig und der Käse geschmolzen und goldbraun ist. 

Backen in der Pfanne

Den Pizzaboden in die Pfanne auf dem Herd legen, die Salsa Pizzaiola auf dem Boden verteilen, den Mozzarella und den Parmesan darauf geben und mit den gewünschten Pizzatoppings belegen. Wenn der Boden schön knusprig ist, die Pfanne in den Ofen unter den Grill schieben und 4-5 Minuten goldbraun backen. 


Backen auf dem Backblech

Den Pizzaboden auf das Backblech legen und die Salsa Pizzaiola auf dem Boden verteilen, den Mozzarella und den Parmesan darauf geben und mit den gewünschten Pizzatoppings belegen. Das Blech auf der unteren Schiene in den Ofen schieben und die Pizza 12-15 Minuten goldbraun backen. 

4 | Pizza genießen!

Ich hoffe, es ist jetzt mit den verschiedenen Backarten nicht verwirrend.

schnelles pizza rezept ohne hefe


Falls ihr lieber einen Pizzaboden mit Hefe machen wollt, dann habe ich hier noch ein schnelles Pizzateig-Rezept für euch, das nur 10 Minuten gehen muss und trotzdem sehr lecker ist. 

schneller pizzateig mit hefe

für eine 30 cm pizza

zutaten


90 ml warmes Wasser
1/2 TL Trockenhefe
1/4 TL Zucker
175 g + etwas Mehl
1/4 TL Salz
1 EL Olivenöl

zubereitung


Das Wasser mit der Trockenhefe und dem Zucker verrühren und kurz stehen lassen. 
Das Mehl mit dem Salz verrühren, dann die Hefemischung und das Olivenöl dazu geben, alles zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort (Heizung, Sonnenplatz etc.) 10-15 Minuten gehen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und weiter verarbeiten wie oben im Rezept. 

schnelles pizza rezept ohne hefe

So schnell geht's wenn man sich nicht an die italienische Norm UNI 10791:98 und die EU Verordnung 97/2010 hält. Ihr dürft eure Pizza dann nur nicht Verace Pizza Neapolitana nennen, dann steht die Pizza Polizei auch nicht bei euch vor der Tür. Im Prinzp ist es ja auch Schnuppe, wie sie heißt, Hauptsache sie schmeckt, oder? Und das tut sie. Meine Pizza Rapido ist meiner Meinung nach die perfekte Alternative zur Fertigpizza - schnell, lecker und individuell! Tomatensauce ist immer auf Vorrat da, ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass im chocolate & clouds headquater immer Mozzarella und Parmesan im Kühlschrank sein muss, der frische Basilikum wuchert momentan noch auf der Terrasse und sonstige Beläge sind ja nicht mal zwingend notwendig - dann gibt's halt nur eine Pizza Margherita. Was ist denn euer Lieblingsbelag auf der Pizza? Ich mag ja zur Zeit am Liebsten Pilze oder Frutti di Mare. 

schnelles pizza rezept ohne hefe

Wenn ihr möchtet teile ich auch gerne mal mein Rezept für Pizzateig mit Hefe mit euch... also das Rezept das vor allem vieeeel Zeit braucht aber einen dafür auch mit Perfektion belohnt. Lasst es mich in den Kommentaren wissen. 

Ti vediamo domani. Morgen habe ich so ziemlich das schnellste Rezept der Woche für euch parat. Seid gespannt. Ciao. xo.
Share:

Kommentare

  1. Uuuui. Der Pizzaboden + Rand sieht aus wie gemalt! Richtig toll :)
    Auch der Rest - einfach köstlich!
    Ich glaube die Pizza rapido muss ich auch unbedingt mal ausprobieren!
    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Yvonne.
      Freut mich sehr zu lesen, dass dir mein Rezept gefällt und natürlich auch, dass es zum Nachmachen animiert.
      Seit ich den schnellen Pizzateig für mich entdeckt habe, ist ein schnelles Pizza-Dinner immer sicher. Echt DIE Alternative zum Fertigprodukt und 1000 mal leckerer - lasst sich sogar fertig belegt einfrieren, aber dazu mach ich mal noch einen extra Post.
      Ganz liebe Grüße.
      xo.

      Löschen
    2. Ich kann eigentlich auch mal wieder in das Kochbuch von Jamie schauen. Ich hab das nämlich auch zuhause :)
      Aber da sieht man mal wieder wie oft man doch interessante Dinge überliest!
      Liebe Grüße, Yvonne

      Löschen
    3. Das stimmt, in dem Fall wahrscheinlich, weil so ne Pizza zu elementar erscheint, als dass man dafür in ein Kochbuch schauen muss ;) Ich hab das Rezept ja zuerst auch gar nicht im Buch entdeckt sondern in der dazugehörigen TV Show gesehen. Meine absolute Empfehlung aus dem Buch ist übrigens das Menü mit dem Rinderfilet, den Möhren, den Yorkshire Puddings und der Zwiebelsauce. Den Nachtisch dazu weiß ich jetzt gar nicht mehr und ich glaub den habe ich auch gar nie mit gemacht, aber das ist echt super lecker.
      Liebe Grüße.
      xo.

      Löschen
  2. Ohhh meine liebe Mareen ♥ Wie kannst du denn damit immer kommen wennich grad ÜBELST Hunger habe und sowieso ein bisschen Fernweh nach Italien ;__; Will haben - INSTANT! Das sieht wirklich wie gemalt aus - da schließe ich mich der lieben Yvonne an :D Haha, wir mussten uns bei der Führung durch Neapel ja viel über Pizzen anhören - vorallem über die Pizza Neapolitana ;D Ich bin aber auch für die ungeduldige Version und werd's defintiv mal ausprobieren ♥ Ich wünsch dir noch eine schöne, sonnige Herbstwoche meine Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Duni, ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte. Instagram und Foodblogs sind ganz fies wenn man gerade Hunger hat, gell? ;) Kenn ich!
      Du hattest ja dieses Jahr schon echte neapolitanische Pizza in Neapel, da kann meine natürlich nicht mithalten... aber schneller ist sie auf jeden Fall fertig und perfekt für ungeduldige hungrige Pizzamonster. Haha! Viel Spass beim ausprobieren.
      Hab du auch eine schöne sonnige Herbstwoche. Ganz liebe Grüße nach München ♥ xo.

      Löschen

Danke! Ich freue mich immer über liebe Kommentare.
Ich werde ihn im Laufe des Tages freischalten und beantworten.

You just made my day.
xo. mareen


PS: Dear Mr or Mrs Anonymous, don't even bother to waste those couple minutes it takes to type a message. I am moderating my comments and I won't publish any that have nothing to do with my post and are just written to promote your website, nor will I ever click on your website links - never ever.
Thank you!

© chocolate & clouds - food | diy | life | impressum
Blog Design Handcrafted by pipdig