07.06.2017

holunderblüten limonade | bringing back memories

holunderblüten limonade rezept

Endlich blühen auch bei uns die Holundersträucher und ich kann wie jedes Jahr Holunderblüten Limonade ansetzen und vielleicht auch noch Holundersirup einkochen. Das Rezept für die Holunderblüten Limonade habe ich von meiner Mama übernommen und sie hat es von meiner Oma - man könnte es also locker als Familienrezept bezeichnen. Für mich schmeckt die Holunderlimonade auch einfach nur nach Kindheit, nach Nachmittagen draußen, die Umgebung unsicher machen, dann mit meiner Schwester und meinem Nachbarn auf der Terrasse sitzen und Limo schlürfen - einfach nach ganz viel Spass. Das erste Glas, der erste Schluck Holunderblüten Limonade jedes Jahr bringt all diese kindlichen Erinnerungen zurück und macht glücklich.

holunderblüten limonade rezept

Holunderblüten Limonade ist übrigens nicht das gleiche wie Holunderblüten Sirup mit Wasser aufgegossen, denn die Limonade wird nicht eingekocht und ist deshalb [leider] auch nur ein paar Tage haltbar. Aber ich persönlich finde, dass sie viel frischer schmeckt und die Menge lässt sich ja auch ganz einfach anpassen, also wenn man nicht gerade 10 Liter Limonade braucht ;) 

holunderblüten limonade rezept

holunderblüten limonade

für 10 Liter

zutaten


9+1 L Wasser
10-15 Holunderblütendolden [auf keinen Fall waschen]
4-5 Bio-Zitronen
1 kg Zucker
40 g Zitronensäure [Pulver]

zubereitung


9 Liter Wasser in einen großen Eimer oder Topf geben - die Holunderblüten [10 wenn sie groß sind 15 wenn es eher kleine Dolden sind] und die Zitronen in Scheiben geschnitten dazu geben und umrühren.

Mit einem Küchentuch bedeckt 24[bis 48] Stunden im Kühlen ziehen lassen.

1 Liter Wasser aufkochen, über den Zucker und die Zitronensäure gießen und diese unter Rühren darin auflösen.

Den Holunderblütensud durch ein feines Sieb bzw. ein Tuch abgießen, die Zitronen dabei etwas ausdrücken, dann die Zuckerlösung unterrühren.

Die Holunderlimonade in saubere/sterile Flaschen mit Schraubverschluss füllen - die Deckel nicht ganz zudrehen.

Kühl lagern und in den nächsten Tagen trinken - denn die Limo gärt dann und setzt Alkohol an und an der Stelle kann es dann auch sein, dass die Flaschen platzen, wenn die Deckel ganz zugedreht sind - nicht schön ;)

Mit Eis und Bio-Zitronenscheiben genießen und wer es weniger süß mag, die Limo mit Wasser oder Mineralwasser aufgießen. 

Mamas TIPPS
Für sprudelnde Limonade den Sud mit wenig Wasser (ca. 2 Liter) ansetzen und vor dem Servieren mit spritzigem Mineralwasser aufgießen. 

Die Holunderblüten nicht nach einem Regenschauer ernten, denn dann hat der Regen den Blütenstaub abgewaschen, welcher der Limo den Geschmack gibt.

Faustregel - je Liter Wasser 1 große Dolde Holunderblüten, 1/2 Zitrone, 100 g Zucker und 4 g Zitronensäure.

holunderblüten limonade rezept

Heute hatte ich dann noch eine Idee, was man mit der Holunderblüten Limonade noch so anstellen könnte und ich teste das mal noch und vielleicht gibt's dann in ein, zwei Tagen einen »follow up« Post dazu. Ahh, dass mir das auch nicht früher schon eingefallen ist... menno. 

Wenn ihr übrigens keine Holunderblüten finden könnt, sie bei euch schon verblüht sind oder ihr sie nicht mögt, dann schaut doch mal bei meinen anderen »eiskalten« Rezepten vorbei:



holunderblüten limonade rezept

Gibt es auch irgendwas - ein Getränk, ein Essen, ein Geschmack, ein Geruch - das/der euch sofort in die Kindheit zurück versetzt? Was ist es denn? Erzählt doch mal unten in den Kommentaren! 

holunderblüten limonade rezept

Ich schlürfe jetzt noch ein, zwei Gläser eisgekühlte Limo und genieße dann das schöne Wetter.
Also raus mit euch und Holunderblüten pflücken. Ich werd morgen auch noch einen Eimer voll ansetzen. 
xo.
Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Danke! Ich freue mich immer über liebe Kommentare.
Ich werde ihn im Laufe des Tages freischalten und beantworten.

You just made my day.
xo. mareen


PS: Dear Mr or Mrs Anonymous, don't even bother to waste those couple minutes it takes to type a message. I am moderating my comments and I won't publish any that have nothing to do with my post and are just written to promote your website, nor will I ever click on your website links - never ever.
Thank you!

© chocolate & clouds - food | diy | life | impressum
Blog Design Handcrafted by pipdig