Apr 7, 2017

oster petits fours | #happyosterhasi

petits fours rezept für ostern

Heute hoppel ich ans Ende der #happyosterhasi Parade und hab euch leckere Oster Petits Fours für den Osterkaffeetisch oder zum Verschenken mitgebracht. Locker Biskuit mit Konfitüre und Eierlikör bestrichen, hochgestapelt, mit Fondantglasur überzogen und »einfach« ein schokoladiges Mini Egg on top - wie's geht sag ich euch gleich unten im Rezept. 

mini eggs petits fours rezept für ostern

Warum dieser Blogpost auch »Finde die Eier« heißen könnte.


Ganz so »einfach« war es dann doch nicht mit den Mini Eggs. Ich bin sogar fest davon überzeugt, dass es einfacher ist, von der Queen zur Tea Party eingeladen zu werden. Da Ostern ja quasi vor der Tür steht und gefühlt jeder zweite bei Instagram ein Bild postet mit den besagten Mini Eggs, sollte man doch meinen, dass man einfach in den Supermarkt des Vertrauens spazieren kann, die Lila Kuh Osterschoki sucht und einem die Tütchen mit den Mini Eggs wahrlich in den Einkaufskorb springen, oder? Ha ha, weit gefehlt. Mein armer Dad hat in drei Geschäften gesucht - nix! Ich war in zwei weiteren - immer noch nix! Nougat Eier, Marzipan Eier, Nuss Eier, Vollmich Eier, Erdbeercreme Eier, ... alles aber kein einziges Päckchen Mini Eggs. Die Verkäuferin hat mich auch ganz betröppelt angeschaut und meinte nur »Noch nie g'hört! Sind Se sichr, dass es dia bei eis geit?« [wer's lesen kann bekommt ein Mini Egg, wenn er's findet.] Ich war schon kurz davor zum Flughafen zu fahren, in den nächsten Flieger nach London zu steigen und zur Queen zum Tee zu gehen mir die Orginalen  Mini Eggs zu importieren. Da hat das Wort »Eiersuchen« nach langem mal wieder Sinn gemacht. Aber als klein Mareen hab ich schon nicht aufgegeben, bis das letzte Osterei gefunden war. Also ab in den nächsten Laden und ihr werdet es kaum glauben - im dritten, also eigentlich sechsten, bin ich dann endlich fündig geworden. Danke Osterhase, die hast du echt gut versteckt. Respekt! Aber am Sonntag solltest du dir leichtere Verstecke ausdenken, sonst sind die lieben Kleinen ganz traurig, wenn sie nichts finden. Ok?!

petits fours rezept für ostern

Petits Fours mit Eierlikör 

für 16 Stück

Zutaten für den Biskuit


60 g Mehl [Type 405]
30 g Stärke
3 Eier [M, zimmerwarm, getrennt]
1 Prise Salz
75 g + etwas Zucker
1 Pck [= 1 EL] Vanillezucker

Zum Bestreichen


etwa 2 EL Eierlikör [sollte dickflüssig sein]
etwa 2 EL Beerenaufstrich [ohne Kerne]

Für die Fondantglasur


2 Eiklar (M, sehr frisch)*
400 g Zucker

Zum Dekorieren


Mini Eggs
oder etwas weiße Blütenpaste

Zubereitung

Am besten am Vortag die Hasenohren formen. Dazu weiße Blütenpaste/Modellierfondant [Fondant mit etwas CMC] dünn ausrollen und mit dem Skalpell kleine Ohren ausschneiden, unten zusammendrücken und etwas zusammenrollen, dass sich eine kleine Spitze bildet [ca. 1-1,5 cm], die man später in die Petits Fours drücken kann. Gut trocknen lassen - am besten über Nacht.

Den Backofen auf 180° C Ober/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und einen rechteckigen Backrahmen auf 29 x 25 cm einstellen und auf das Backblech setzen. Ein Kuchengitter mit einem Geschirrtuch belegen, mit etwas Zucker bestreuen und beiseite stellen.

Für den Biskuit, das Mehl mit der Stärke vermengen. Die Eier trennen und das Eiklar mit dem Salz steif schlagen, dabei langsam den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nacheinander kurz untermischen. Den Mehl-Mix auf die aufgeschlagene Eimasse sieben und vorsichtig unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech im Backrahmen verteilen und glatt streichen, im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen [Stäbchenprobe machen]. Den Backrahmen gleich mit einem Messer vom Biskuit lösen, den Biskuit mit dem Backpapier auf das gezuckerte Tuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit vollständig abkühlen lassen.

Um die Petits Four zu stapeln, den Biskuit mit einem Zackenmesser vorsichtig der Länge nach in 3 gleich breite Streifen schneiden einen Streifen mit dem Fruchtaufstrich dünn bestreichen, den zweiten Streifen dünn mit Eierlikör bestreichen, auf den Streifen mit dem Fruchtaufstrich legen und mit dem dritten Streifen belegen. Darauf achten, dass die Ränder so gerade wie möglich sind, dann muss später nicht so viel abgeschnitten werden.

Den gestapelten Biskuit in Frischhaltefolie einschlagen und mit einem etwas schwereren Brett beschweren und 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Seiten des gut durchgekühlten Biskuitstapels begradigen und in 16 gleich große »Würfel« schneiden.

Für die Fondantglasur, die Eiklar leicht aufschlagen und den Puderzucker untermischen. Die Glasur muss sehr dick sein, sonst läuft sie zu sehr von den Biskuitwürfeln davon und bedeckt sie nicht.
[die Masse ist auch genung, um einen teil einzufärben und eventuell Verzierungen auf die glasierten Petits Fours zu spritzen. Dazu einfach mit etwas Gelfarbe einfärben, in einen Spritzbeutel mit einer feinen Lochtulle geben und aufspritzen]

Die gut gekühlten Biskuitwürfel mit Hilfe eines kleinen Spatels oder glatten Messers mit der Fondantglasur einstreichen - oben beginnen, dann die Seiten. Hier ist etwas Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt, da die Glasur etwas zäh ist. Wenn sie zu dickflüssig ist, ein paar Tropfen Wasser dazu geben. Auf ein Kuchengitter setzen, damit die überschüssige Glasuer abtropfen kann und gleich mit einem Mini Egg belegen bzw. die Ohren hineinstecken - dazu evtl. mit einem Zahnstocher kleine Löcher in den Teig bohren. Petits Fours komplett trocknen lassen und an einem kühlen Ort bis zum Verzehr aufbewahren.

*Keine Eiweißglasur? Ihr könnt die Petits Fours auch mit weißer Schokolandenglasur oder einer Zuckerglasur aus Puderzucker und etwas Zitronensaft/Wasser oder Milch überziehen - die Zuckerglasur muss allerdings auch sehr sehr dick sein und deckt nicht ganz so gut, wie die Fondantglasur.

petits fours rezept für ostern

#happyosterhasi


Also der Osterhasi ist happy, dass ich die Mini Eggs gefunden habe und ich auch, denn ich finde sie machen sich in ihren hübschen Pastellfarben wunderbar auf den weißen Minitörtchen. Sie sind nicht nur als kleines Törtchen auf dem gedeckten Ostertisch ein Hingucker, sondern auch ein tolles Geschenk zu Ostern. In Muffinpapierförmchen gestellt und in eine Box verpackt, freut sich sicherlich jeder Beschenkte. Natürlich nicht nur zu Ostern...

Ich habe sie auch schon zu meiner »Alice in Wonderland Tea Party« mit »Eat me« belettert, mit Zuckerperlen bestreut oder einfach nur mit Schnörkel verziert - mit etwas Fantasie, kann man sie zu jedem Anlass passend machen.

petits fours rezept für ostern

Wenn ich mit das nächste Bild so anschaue, wäre ein weiterer Blogtitel auch sehr passend gewesen »Die schiefen Türme Petits Fours von Pisa Paris«. Denn etwas windschief kommen meine kleinen Törtchen ja schon daher. Aber hey, was soll's sie sind lecker und jeder der was auszusetzen hat, hat einen Knick in der Optik. So! #progressoverperfection #toomuchperfectionisamistake #dasgehörtso

petits fours rezept für ostern



So und jetzt schick ich euch mal weiter zu meinen lieben Bloggermädels, die diese Woche auch fleißig zu Dunis #happyosterhasi Aktion beigetragen haben. Danke liebe Duni, dass ich dabei sein durfte. 

Bei Rosy gab es am Dienstag DIY Fimo Ei-Kartenhalter in Pastell und Kupfer - die farblich perfekt zu den Mini Eggs auf den Ostertisch als Platzkärtchen passen.

Duni hat am Mittwoch leckeres Pariser Mini-Baguette und Sesamsalz als Ostergeschenke oder zum Osterbrunch gepostet. Das schreit ja förmlich nach Ostern wie in Frankreich - perfekt zu meinen Petits Fours.

Und wenn wir gerade beim Frühstück und Geschenken sind, Dörthe hat am Donnerstag die knuffigsten Einhorn-Eierwärmer ever gehäckelt - perfekt um die Eier beim Osterbrunch warm zu halten und als DIY Ostergeschenke.

Jetzt seit ihr dran auch mitzumachen!

Wenn ihr eines der DIYs oder Rezepte nachmacht oder auch ein tolles Oster DIY oder Rezept postet, dann verlinkt es doch auf Instagram mit #happyosterhasi. So können wir bis Ostern ein paar tolle Inspirationen sammeln und wer noch eine Idee braucht, weiß gleich wo er sie finden kann. Freu mich schon zu sehen, was ihr so für Ostern bastelt, backt oder kocht.

Also ran an die Ostervorbereitung.
Habt ein tolles Wochenende und lasst es euch gut gehen.
xo.

Share:

No comments

Post a Comment

Thank you so much for leaving a comment. You just made my day.
xo. mareen


PS: Dear Mr or Mrs Anonymous, don't even bother to waste those couple minutes it takes to type a message. I am moderating my comments and I won't publish any that have nothing to do with my post and are just written to promote your website, nor will I ever click on your website links - never ever.
Thank you!

© chocolate & clouds | impressum
Blog Design Handcrafted by pipdig