13.07.2015

liebster award turns q&a


Nach gerade mal 2 Wochen bloggen hier auf chocolate & clouds wurde ich gleich zweimal für den »Liebster Award« nominiert und zwar von Jenny von Tulpentag und von Doro von Kochgehilfin. Vielen lieben Dank euch beiden, ich freue mich, dass euch mein Blog so gut gefällt.

Ihr habt mich jetzt aber auch ganz schön in die Bredouille gebracht, denn »Kettenbriefe« oder in dem Fall »Kettenblogposts« waren noch nie so mein Ding und die habe ich nie weitergeleitet - aus Prinzip nicht. Und seht da, ich lebe noch, mir sind keine schlimmen Dinge passiert und ich werde auch nicht vom Pech verfolgt. Grundsätzlich finde ich das Prinzip hinter dem Award ja auch gar nicht so übel, aber meinen Prinzipien kann ich doch jetzt nach so vielen Jahren nicht einfach so über den Haufen werfen. Ja und dann kommt da noch das Regeln befolgen dazu... die soll es auf meinem Blog doch auch nicht geben... seht ihr, was ihr mit mir angestellt habt, ihr zwei?! 

Naja, da ich heute rebellisch drauf bin, habe ich kurzerhand den Liebster Award in ein Q&A umgewandelt und werde die Fragen beantworten, so als ein Art »get to know me«. Der Rest wird heute einfach ignoriert. Jap, so wird's gemacht - mein Blog, meine Regeln. Ha ha. 

Q&A

Wie entstand dein Blogname?

Gute Frage! Mein Blog sollte einen Namen bekommen, der erahnen lässt, dass es sich um einen Food-Blog handelt, aber eben nicht nur um einen Food-Blog. Außerdem wollte ich unbedingt ein &-Zeichen im Namen haben - warum? Weil ich es schön finde. Ha ha. Tja und da ich Schokolade liebe und Wolken auch, kam ich ziemlich schnell auf chocolate & clouds.


Warum bloggst du?


Weil ich Spaß daran habe, meine Rezepte und DIYs mit andern zu teilen. Ich verfolge schon längere Zeit einige Blogs und wurde dadurch schon zu viele neue Ideen und Rezepten inspiriert... und das möchte ich auch, andere inspirieren. 

Wo holst du deine Inspirationen her?


Aus dem täglichen Leben - [Food] Magazine, Café, Restaurant, Supermarkt, Wochenmarkt, Internet [Blogs, Pinterest, etc.], Reisen,... und manchmal auch einfach so aus dem Nichts. 
Ich sehe etwas und mein Kopf schaltet sich gleich ein und überlegt... entweder was ich damit anstellen könnte oder wie ich es selbst kochen/backen/kreieren könnte?

Welchen deiner Blogposts magst du am liebsten?


Oh je, da es noch nicht ganz so viele gibt müsste es ja eigentlich eine Leichtigkeit sein meine Liebsten auszusuchen... hmmm.... ich glaube ich entscheide mich für die Cloud Sugar Cookies, da mag ich bisher die Bilder am liebsten.



Wie oft bloggst du im Monat? 

Schwer zu sagen, da ich noch nicht so lange dabei bin. Ich habe mir vorgenommen jede Woche 2-3 Posts zu veröffentlichen.

Warst du schon mal auf einem Bloggertreffen? Und wenn ja, was sind deine Erfahrungen? 

Bisher war ich noch auf keinem Bloggertreffen, würde aber super gerne mal zu einem gehen. Andere Blogger kennenlernen, sich austauschen, vielleicht ein paar Vorträge anhören. Ja das fände ich sehr spannend.

Wie beginnst du deinen Tag?

Aufwachen. Social Media und emails checken. Aufstehen. Kaffee.

Dein Must-Have morgens ist? 

Kaffeeee! Die kleine Nachteule in mir wird sonst nicht richtig wach.

Du in drei Worten.


Kreativchaotisch | Foodie | Perfektionistin. 

[wobei ich versuche letztere zur Zeit bissl in Zaum zu halten, da sie mir manchmal im Weg steht.]



Was ist deine liebste Zutat beim Kochen?


Ganz viel Liebe. Ha ha. Nein, mal ernsthaft ich liebe alles Mögliche mit Seafood - Shrimps, Muscheln, Tintenfisch, Lobster - da ich leider nicht direkt am Meer lebe und es hier etwas schwer ist an super frisches Seafood zu kommen, hab ich eigentlich immer welches im Gefrierschrank. Kurz auftauen lassen und ab in die Paella oder zu den Spaghetti und es ist immer lecker. 
Meine Top 3 beim Kochen: Seafood | Avocado | Grüner Spargel.
Beim Backen wären es übrigens die Klassiker Schokolade | Zimt | Vanille.

Süß oder Salzig? 

Fast immer salzig. Ich mag zwar auch süßes jeglicher Art, vor allem mit Schokolade, aber wenn ich die Wahl habe, würde ich in den meisten Fällen salzig bevorzugen... und dann was Süßes hinterher ;)   

Was kochst du dir heute noch leckeres? 

Hähnchenbrust gefüllt mit Kräutermascarpone und dazu Kartoffeln. 

Was ist dein Tipp für ein leckeres Rezept, wenn es mal richtig schnell gehen muss? 

Quesadillas - dazu habe ich die Zutaten immer da bzw. man kann einfach alles rein packen, was da ist. Mein Ultimativer Quesadilla Tipp ist übrigens, die Quesadillas im Sandwich-Toaster zu machen, geht super schnell und sie sind schon in Ecken unterteilt.

Stehst du im Urlaub auf Action oder Entspannung?


Es sollte von beidem etwas dabei sein. Zwei Wochen am Strand liegen ist so gar nicht mein Ding und nur Action muss ja dann auch nicht sein. Ich glaub ich bin so der typische Städtetrip Urlauber. Neue Städte entdecken find ich spannend - etwas Kultur, mal einen Nachmittag im Park entspannen, einen Kaffee in einem urigen Café trinken, neue Restaurants testen, einfach durch die Straßen schlendern, und und und. Aber ich liebe auch das Meer, da könnte ich stundenlang einfach nur da sitzen und den Wellen lauschen, meine Füße in den Sand graben und die Seele baumeln lassen. Aber wie gesagt, bitte nicht Tage lang. 



Stadt- oder Landleben?


Ich liebe große Städte, die Vielfältigkeit, die vielen Möglichkeiten was zu erleben, alles quasi vor der Haustür, immer was los, kaum etwas, das es nicht gibt, etc. Aber ich fühle mich auch auf dem Land pudelwohl und wenn ich Lust auf Stadt habe, dann setz ich mich ins Auto und fahr einfach hin. Also im Klartext, ich kann mich nicht entscheiden und mag beides. 

Wie würdest du deinen Einrichtungsstil beschreiben?


Puristisch weiß/schwarz/grau mit Farbklecksen. 


Was würdest du mit einem dicken Geldgewinn als erstes machen?


Mit meiner Family teilen und dann ...surprise surprise... ein Ticket in die USA buchen und meine zweite Family besuchen. Wer mich kennt, hat jetzt sicher keine andere Antwort erwartet. 

Mac oder Windows? 

Lieber einen angebissenen Apfel als ein schiefes Fenster - also Mac, always and forever! 

Was hat dich heute zum Lachen gebracht? 

Oh je, wo soll ich da anfangen... ich bin grundsätzlich ein sehr fröhlicher Mensch und lache viel. Es braucht auch nicht viel um mich zum Lachen zu bringen, manchmal bin ich es sogar selbst. Ha ha. 

So, das waren sie nun die Qs und As. Ich bin dann mal weiter rebellisch und schau mal, was ich heute noch anstellen kann. 

Schaut doch mal bei Jenny und Doro [die mir jetzt hoffentlich nicht den Kopf abreißen]vorbei und sagt Hallo, die freuen sich bestimmt. 
xo.
Share:

Kommentare

  1. So! Und jetzt gibt's Ärger!
    Neee, Quatsch :) Freu mich, dass du meine Fragen so toll beantwortet hast. Schön, was über dich zu erfahren. Und schau mal: 2 Nominierungen in 2 Wochen. Was gibt es für ein tolleres Kompliment :)
    Mach weiter so, liebe Mareen. Denn es ist suuuper! :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh oh...
      Vielen lieben Dank, meine liebe Jenny. Ich geb mein Bestes ;)
      xo.

      Löschen
  2. Hallo Mareen
    Habe Deinen Blog gerade durch mein Feenstaub entdeckt. Er gefällt mir richtig gut! Schokolade und Wolken mag ich auch sehr gerne.
    Liebe Grüsse
    Chiara von elilu-meinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen, Chiara und vielen Dank, freut mich dass dir mein Blog gefällt.
      xo.

      Löschen
  3. Hihi, sehr geschickt umgangen – aber schöne Antworten, liebe Mareen :)

    Einen schönen Tag noch und liebste Grüße,
    Rosy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Dank, Rosy. Dir auch noch einen schönen Tag.
      xo.

      Löschen
  4. Liebe Mareen,
    schön mal ein bisschen mehr über dich zu erfahren :-)
    Weiter so mit deinem Blog!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Lea. Aus diesem Grund hab ich eine Art Q&A draus gemacht ;)
      xo.

      Löschen
  5. Mein Blog, meine Regeln! DAS finde ich total cool!! :-)
    Sehr geschickt umgangen, genau wie Rosy sagt ;-)
    Auf jeden Fall aber sehr interessant und schön, mehr über dich zu erfahren.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Katja. Dir auch einen schönen Abend.
      xo.mareen

      Löschen

Danke! Ich freue mich immer über liebe Kommentare.
Ich werde ihn im Laufe des Tages freischalten und beantworten.

You just made my day.
xo. mareen


PS: Dear Mr or Mrs Anonymous, don't even bother to waste those couple minutes it takes to type a message. I am moderating my comments and I won't publish any that have nothing to do with my post and are just written to promote your website, nor will I ever click on your website links - never ever.
Thank you!

© chocolate & clouds - food | diy | life | impressum
Blog Design Handcrafted by pipdig